14. November 2020 Workshop Feministisches Quiz - Frauen und Arbeit

Information

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum Mühlenviertel im alten stadtbad
Richard-Wagner-Straße 6
66111 Saarbrücken

Zeit

14.11.2020, 10:30 - 13:00 Uhr

Themenbereiche

Arbeit / Gewerkschaften, Geschlechterverhältnisse

Zugeordnete Dateien

Feministisches Quiz - Frauen und Arbeit

Eine Veranstaltung im Rahmen des Frauenthemenmonats  in Kooperation mit dem Frauenbüro Saarbrücken und Anne Ganz, OV Die Linke St. Ingbert

In der Corona-Krise sind alle Verwerfungen unserer Gesellschaft wie durch ein Brennglas noch deutlicher zutage getreten. „Systemrelevant“ das Wort der Stunde – waren, so stellt sich heraus, nicht die Banker*innen oder Unternehmer*innen, sondern Pfleger*innen, Verkäufer*innen und Erzieher*innen – alles Berufsbilder, die einen hohen Frauenanteil aufweisen und meist unterdurchschnittlich bezahlt sind. Hinzu kam die Schließung der Schulen und Kitas, durch die Schließung der Grenzen Engpässe in der Altenpflege durch den Wegfall der vielen schlecht bezahlten, ausschließlich weiblichen Arbeitskräfte aus Osteuropa – und damit ein enormes Ansteigen der ohnehin wenig wert geschätzten unbezahlten Sorgearbeit, die neben dem „goldene Kalb“ Erwerbstätigkeit möglichst unsichtbar erledigt werden soll.
Wir wähnen uns im Blick auf erstaunliche Fakten aus der gar nicht so weit zurückliegenden Vergangenheit schon weit fortgeschritten – als Frauen in der Arbeitswelt – aber wie weit sind wir denn genau, wo stehen wir und wofür lohnt es sich heute zu kämpfen?
Dem wollen wir spielerisch mit unserem feministischen Quiz nachgehen.

Moderation: Anne Kathrin Lenharth, Anne Ganz

Bei Bedarf gibt es nach Anmeldung und Absprache eine Kinderbetreuung.

Anmeldung bitte unter gesine.kleen@rosalux.org

Standort

Kontakt

Gesine Kleen

Stellv. Regionalbüroleiterin Saarland, Peter Imandt Gesellschaft/Rosa Luxemburg Stiftung Saarland

Telefon: +49 681 5953892