27. Mai 2018 Exkursion „Karl Marx wird 150 Jahre? Auf nach Trier!“

Nostalgiefahrt nach Trier

Information

Veranstaltungsort

Abfahrt
Landwehrplatz
66111 Saarbrücken

Zeit

27.05.2018, 09:00 - 21:00 Uhr

Kosten

Normalpreis: 35,00 €

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden
„Karl Marx wird 150 Jahre? Auf nach Trier!“
Busfahrt nach Trier anno 1968 Foto: P. Bies

„Karl Marx wird 150 Jahre? Auf nach Trier!“
sagten sich marxistische Linke im Saarland und fuhren im Mai 1968 mit mehreren Bussen in die Geburtsstadt des großen Denkers. Während in Berlin und Paris Studenten und Arbeiter gegen kapitalistische Ausbeutung und Krieg protestierten, kamen in der Bischofsstadt tausende Marx-Fans – meist in die Illegalität gedrängte KPD-Mitglieder – zusammen. Man besuchte die „Internationale Marx Veranstaltung“ und lauschte den Reden von Wolfgang Abendroth und Grethe Tiele.
Anschließend kam es zum Auftritt der Brecht-Witwe Helene Weigel mit dem Schauspieler Eckehard Schall.  „Diese Kundgebung in Trier ist ein Bekenntnis zur internationalen proletarischen Solidarität und zur Idee des Marxismus“, resümierte im Anschluss ein Teilnehmer aus Heiligenwald.

50 Jahre nach 1968 und 200 Jahre nach der Geburt von Karl Marx macht sich ein Bus aus den 60er Jahren auf zur gemütlichen Fahrt in die Moselstadt.
Auf der originalen Reiseroute entlang der Saar, wie 1968, gibt es die Objekte zu erleben, die Marx zeitlebens besonders intensiv beschäftigten: die Weinberge. Sie waren nicht nur die „Quelle“ seines heiß geliebten Getränks, sondern auch ein veräußerbares Erbteil für den zeitlebens klammen Philosophen und Revolutionärs.

Während des Aufenthalts findet eine exklusive Führung durch die große Ausstellung „Marx und seine Zeit“ im Rheinischen Landesmuseum statt.
In Wiltingen lassen wir mit einer Weinverkostung beim Weingut „Schmitz-Simon“ den Tag gemütlich ausklingen.

Teilnehmerbeitrag: 35 € (incl. Busfahrt, Eintritte und Weinverkostung)
Anmeldung erforderlich!!! (Anmeldeformular)

Ablauf:
09:00 Einstieg in Saarbrücken
11:00 Ankunft in Trier
14:15/14:30 Zwei Gruppenführungen im Rheinischen Museum
17:00 Abfahrt nach Wiltingen zum Weingut Schmitz-Simon, Verkostung mit Weindozentin Maria Schmitz
19:30 Rückfahrt

Standort