27. März 2020 Film B 51

Information

Veranstaltungsort

Kulturbahnhof Beckingen
Bahnhofstraße
66701 Beckingen

Zeit

27.03.2020, 18:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Stadt / Kommune / Region

Zugeordnete Dateien

B 51

Straßen entspringen nicht wie Flüsse. Sie kommen nicht aus dem Boden. Irgendwo. Aber sie
haben vieles gemeinsam. Wie die Saar zieht diese Straße quer durch unser kleines Land. Sie ist
immer noch Lebenslinie und Lebensader, die wichtige Punkte miteinander verbindet: Ortschaften,
Industriebetriebe und Handelshäuser. Wie die Saar ist sie Teil unserer Geschichte: die B51.
Zwei Wochen lang, Tag für Tag (und auch nachts) hat Alfred Gulden die einstige „Reichsstraße
51“ unter seinen Füßen gehabt und sie mit der Kamera beobachtet.
Erstmals nach 20 Jahren wird im Kulturbahnhof Beckingen die SR-Produktion wieder aufgeführt.
Anschließend liest und diskutiert Alfred Gulden mit dem Publikum.

In Kooperation mit der Fraktion Die Linke im Gemeinderat Beckingen.

Eintritt frei

Standort

Kontakt

Peter Imandt Gesellschaft/Rosa Luxemburg Stiftung Saarland

Telefon: 0681 5953892